HISTORIA [GESCHICHTE]

Das Original aus Jerez

CARLOS I geht auf einen jungen französischen Aristokraten zurück, der 1816 als Repräsentant eines Londoner Handelshauses ins südspanische Cadiz kam. Er hieß Pierre de Domecq und erlangte durch sein einnehmendes Wesen in sehr kurzer Zeit große Reputation. Von seinem geschäftlichen Erfolg ermutigt, gründete er unter dem Namen Pedro Domecq Mitte des 19. Jahrhunderts in Jerez eine eigene Bodega. Dort erfand man 1886 den Brandy de Jerez und entwickelte 1922 mit CARLOS I den bis heute nobelsten Vertreter seiner Klasse.


Um diese Seite zu besuchen müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein:


Tag Monat Jahr