HISTORIA [GESCHICHTE]

Der königliche Name verpflichtet

Seinen noblen Namen verdankt CARLOS I dem Geschäftssinn seiner Erfinder. Sie ahnten, dass ein ehrwürdiger Markenname den Erfolg ihres Brandys beflügeln würde und benannten ihn nach dem berühmten spanischen König Carlos I (1500-1558).
 Carlos I war ein Habsburger, der die Spanische Krone von 1516 bis 1556 inne hatte. Noch bedeutender wurde er 1530, als ihn Papst Clemens VII. unter dem Namen Karl V. zum letzten römisch-deutschen Kaiser krönte. Carlos I gilt er als Kopf des ersten großen europäischen Expansionsstaates der Neuzeit und als Pionier der europäischen Idee. Getreu seinem Wahlspruch „plus ultra” (mehr und darüber hinaus) garantiert der nach Carlos I benannte edle Brandy allerhöchsten Genuss für anspruchsvolle Brandy-Liebhaber.


Um diese Seite zu besuchen müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein:


Tag Monat Jahr